Bild / Poster


Pressemeldung vom 23.06.2014:



Die Großen machen es vor

Waldmann Auszubildende zeigen Glühwürmchen den Umgang mit Technik


Nachdem die Betriebskindertagesstätte Glühwürmchen bereits das erste halbe
Jahr geöffnet ist, hat nun die engere Kooperation mit der Firma Waldmann
begonnen. Denn ein Schwerpunkt der Kita liegt auf dem Bereich
Naturwissenschaft und Technik. So ist es naheliegend, dass Begegnungen
zwischen Kindern und Mitarbeitern der Firma fest in den Kita-Alltag integriert

sind.


Erst vor kurzem haben sich die Kinder zwischen 3 und 5 Jahren und die
Auszubildenden in einer spielerischen Runde besser kennengelernt. Jetzt arbeiten
sie fleißig an einem gemeinsamem Projekt: Sie stellen zusammen die Dekoration für
das sommerliche Betriebsfest der Firma her, das traditionell als Projekt der
Auszubildenden unter einem Ländermotto organisiert wird. In diesem Jahr liegt da

natürlich das WM-Gastgeberland Brasilien nahe.


Weitere Aktionen sind bereits fest eingeplant, bei denen die Technik mehr in den
Vordergrund rückt. So werden die Glühwürmchen am Monatsende die
Auszubildenden in ihrer Lehrwerkstatt besuchen. Hier sehen sie dann, was in
verschiedenen Maschinen mit einem Werkstück passiert und dürfen sogar
ausgewählte Werkzeuge selbst austesten. „Bei dem Besuch können die Kinder ihr
technisches Handeln erproben und technisches Allgemeinwissen in realen
Anwendungen erfahren“, erklärt Ramona Maier, Leiterin der Betriebskindertagesstätte Glühwürmchen.


In der Kita selbst gibt es einen eigenen Werkraum, in dem schon bald regelmäßig
Projekte durchgeführt werden. Neben der Ausbildungswerkstatt werden die Kinder
auch den Arbeitsplatz der Eltern besuchen, die bei Waldmann beschäftigt sind. So
begegnen sie erlebnisorientiert und auf unterschiedlichste Weise immer wieder der
Welt der Technik.

Eltern und Firmen, die sich für die Waldmann-Kita interessieren, erhalten am 19. Juli
Einblicke. Da öffnet die Betriebskindertagesstätte Glühwürmchen ihre Türen ab
15:30 Uhr.




Kinder der Betriebskindertagesstätte Glühwürmchen
und Auszubildende der Firma Waldmann beim
gemeinsamen Basteln für das diesjährige Sommerfest.





Pressekontakt für Rückfragen:


Silke Weidenfeld, Pressestelle Herbert Waldmann GmbH & Co. KG,
Peter-Henlein-Straße 5, 78056 Villingen-Schwenningen,

Tel.: 07720 / 601 243, Fax: 07720 / 601 290, E-Mail: s.weidenfeld@waldmann.com